mettenhof header Akkerb links ohne Frühling1

Willkommen auf mettenhof.de

Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil.

Bericht zu Irische Impressionen

Deckblatt

St Patricks Day in der palette 6

Am 17.3. wird in Irland der Nationalfeiertag „St.Patricks Day" begangen. 

In diesem Jahr haben uns Barney Hallmann und Alfred Dieckmann als langjährige Kenner des Landes einen musikalisch-literarischen Eindruck gegeben.
So erfuhren wir, was es mit dem „Literary Pub Crawl" auf sich hat und lauschten der Geschichte von McCarhy's Bar.
Und natürlich gehörten die Klassiker „Whisky in the Jar", „Molly Mallone" „Danny Boy", „Wild Rover" und andere mehr zum musikalischen Repertoire – wer konnte, durfte tüchtig mitsingen! 

Die Stimmung war fröhlich, uns so gab es reichlich Applaus und Vorfreude auf den nächsten musikalisch-literarischen Frühschoppen im Herbst! 

Text und Fotos: B. Lorenz-Dubiela

Weiterlesen

Bericht zum Poetryslam

Deckblatt

Viel Applaus für tolle Slammer:innen beim Poetry Slam in der palette 6

Wie es bei Wettbewerben üblich ist, kann es nur einen Sieger – eine Siegerin geben, schade eigentlich, denn alle Teilnehmenden hatten gute Texte dabei. So ging es z.B. um den Widersinn kultureller Aneignung. Das Publikum hatte Anteil am im Wortsinn bewegten Leben der Physiotherapeutin. Es ging um Liebe und das Älter werden – und was ist eigentlich los in der Welt, wenn Frauen im besten Alter verschiedene Inkontinenzprodukte ungefragt zugeschickt bekommen? Moderator Björn H. Katzur führte gewohnt humorvoll durch den Abend, und die Poetinnen und Poeten Barbara Underberg, Linda Grohnert, Elvira Berndt, Paul Drews und Christian Detlefsen bekamen zu recht jede Menge Applaus für ihren Vortrag. Am Ende konnte sich Linda Grohnert,(Foto) angereist aus Büdelsdorf, gegen alle anderen durchsetzen – wir gratulieren und freuen uns auf einen weiteren spannenden Wettbewerb im Herbst zu den Mettenhofer Kulturtagen!

Text/Foto: palette 6 

Weiterlesen

Bericht zur Nordbuch-Veranstaltung "Alles Liebe?"

Deckblatt
Weiterlesen

Neues aus dem Ortsbeirat Mettenhof

mettenhof-logo-liste



Bericht zur 581. Ortsbeiratssitzung 

am 13. März 2024 

Weiterlesen

E-Ladestationen für Haltestelle „Roskilder Weg“

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Die Busflotte der KVG wird schrittweise auf rein elektrisch betriebene Busse umgestellt. Als nächster Haltepunkt wird die KVG-Endhaltestelle „Roskilder Weg" mit drei Ladestationen für E-Busse ausgestattet. Die Arbeiten im Jütlandring im Bereich zwischen Roskilder Weg und Ripener Weg beginnen am Montag, 18. März, und dauern voraussichtlich bis Mitte Juni an.

Bereits seit Februar hatte das Tiefbauamt in diesem Bereich an den Schmutz- und Regenwasseranschlüssen gearbeitet. Die Entwässerungsanschlüsse werden für eine neue WC-Anlage für Busfahrer*innen benötigt. Zudem werden im Zuge der Arbeiten die Kreuzungspunkte Ripener Weg/Jütlandring und Roskilder Weg/Jütlandring barrierefrei umgestaltet.

Während der Bauzeit wird der gesamte Verkehr inklusive der Busse der KVG als Einbahnstraße an der Baustelle vorbeigeführt. Radfahrende fahren im Mischverkehr auf der Fahrbahn. Fußgänger*innen können die Gehwege weiterhin nutzen. Für die Herstellung der Barrierefreiheit an den Kreuzungspunkten muss der Fußverkehr allerdings kurzzeitig auf die gegenüberliegende Straßenseite geführt werden.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;
Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,
Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / X / Instagram 

VERBRAUCHERSCHUTZ IN METTENHOF

Verbraucherzentrale






VERBRAUCHERSCHUTZ IN METTENHOF

Steigende Preise für Lebensmittel, Strom, Gas und Warmwasser bringen viele Menschen an ihre Grenzen.
Wenn Sie vor finanziellen Herausforderungen stehen, einen Inkassobrief erhalten oder Probleme mit Verträgen haben,
kommen Sie gerne in unsere offene Sprechstunde in Mettenhof – kostenlos und ohne Termin:

  • ab 26. März 2024: immer dienstags 10-12 Uhr und 13.30-15.30 Uhr
    im st@rtbüro, Kurt-Schumacher-Platz 7, 24109 Kiel

Die offene Sprechstunde in Mettenhof ist ein Angebot der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (VZSH), die vom Ministerium für Verbraucherschutz gefördert wird. Sie richtet sich an Bürgerinnen und Bürger mit wenig Geld und ist kostenlos. 

Mehr dazu auf: www.vzsh.de/quartiersarbeit  

Ansprechperson:

Lara Kaufmann
Tel.: 0431 / 590 99-815
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Beratungsstelle Kiel
Walkerdamm 17
24103 Kiel

Weiterlesen

Theodor-Heuss-Ring: Sanierung der südlichen Fahrbahn beginnt

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Irgendwann muss jede Straße, jede Brücke und jede Stützwand saniert werden. Theodor-Heuss-Ring und Konrad-Adenauer-Damm (B 76) haben schon Jahrzehnte großer Verkehrsbelastung hinter sich. Viele Millionen Fahrzeuge vom Motorrad bis zum Sattelzug sind über diese Straßen gefahren. Daher ist eine neue Asphaltdecke erforderlich, die Friesenbrücke braucht einen ganz neuen Aufbau der gesamten Fahrbahn. Auch Brückenpfeiler muss das Tiefbauamt sanieren und unter der Oberfläche ist eine intakte Entwässerung für die Funktion und Sicherheit jeder Straße sehr wichtig.

Im Jahr 2023 waren im Theodor-Heuss-Ring (Fahrtrichtung Norden / Eckernförde) die Straßenoberflächen, Kanalrohre und Bauwerke zwischen An der Kleinbahn / Konrad-Adenauer-Damm und Barkauer Kreuz an der Reihe. Nun folgt die Gegenrichtung (Fahrtrichtung Süden / Plön).

Baustellen werden ab 11. März nachts eingerichtet 

Weiterlesen

Sprechzeit für Jugendliche mit Migrationshintergrund

migration1


Die Jugend-Migrations-Dienste des Vereins 
Migration e.V. bieten im Bürgerhaus Mettenhof Sprechzeiten für Jugendliche mit Migrationshintergrund, Angehörige und Multiplikator*innen

Weiterlesen

Neue Bilderausstellung im Bürgerhaus Mettenhof

Termin

  •   Donnerstag, 14. März 2024 18:00
mettenhof-logo-liste



Unterwegs auf dem Wasser 

am 14. März startet eine neue Bilderausstellung der "KIELER PIXELSCUBSER" im Bürgerhaus Mettenhof mit einer Vernissage.

Weiterlesen

Frühlingswochen in der Stadtbücherei

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Lust auf Frühling? Die Stadtbücherei Kiel lädt im März ein zu verschiedenen Veranstaltungen der Frühjahrswochen. Diese sind kostenfrei und für alle Familien offen. So gibt es am Sonnabend, 9. März, einen Aktionstag „Rund um das Beet", am 19. März das Bilderbuchkino „Das Samenkorn" und am 26. März das Puppenspiel „Häschen tröstet".

Am Aktionstag „Rund um das Beet" am Sonnabend, 9. März, können große und kleine Menschen in der Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, ein frühlingshaftes Programm erleben. Um 10.30 Uhr wird für Kleine Krabbler das Bildertheater Kamishibai „Die drei Schmetterlinge" mit Reimen und Fingerspielen rund um Natur und Tiere gezeigt. Es richtet sich an die Allerkleinsten (ein bis drei Jahre) und ihre Begleitung. Um 12 Uhr sind dann Honigverkostung und Kerzendrehen mit dem Imkereiverein Kiel im Angebot. Die Geschichte vom kleinen Murmeltier Bruno wird um 14.30 Uhr im Bilderbuchkino „Das verspreche ich dir" erzählt. Bruno erwacht nach seinem ersten Winterschlaf und geht voller Eifer durch die ihm noch unbekannte, bezaubernde Welt. Ebenfalls um 14.30 Uhr können Interessierte einem Vortrag des Permakulturzentrums Kiel e.V. lauschen. Am Aktionssonnabend hat die Bücherei für alle länger bis 16 Uhr geöffnet. 

Weiterlesen

Sakrales und Ornamentales

mettenhof-logo-liste

Leuchtende Schätze - eine Ausstellung im Foyer der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein 

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Fotografien von Kirchenfenstern aus über 700 Kirchen aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Weiterlesen

Zweiter Standort des Kieler Frauenhauses bezugsfertig

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder finden im Kieler Frauenhaus Zuflucht, Schutz und Hilfe. Der Platz im bisherigen Gebäude reichte jedoch nicht aus, um alle Schutzsuchenden aufzunehmen. Deshalb war im Mai 2022 mit dem Bau eines zweiten Standorts begonnen worden. Nun ist der Neubau fertiggestellt und bezugsfertig. Er bietet Platz für 25 Frauen und Kinder und ein zusätzliches Notaufnahmezimmer. Das Haus ist im Erdgeschoss barrierefrei gebaut. Im Untergeschoss befinden sich Büro- und Beratungsräume.

Bevor Schutzsuchende in die neuen Räume einziehen, luden Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer und Dr. María Echániz für Team und Vorstand der Initiativgruppe Frauenhaus Kiel e.V. Beteiligte zur Feierstunde ein. Kämpfer freute sich über die neu geschaffenen Kapazitäten: „Auch wenn ich mir wünschte, dass Häuser wie dieses gar nicht nötig wären, ist es ein Segen, dass es sie gibt. Schutzsuchende Frauen und Kinder abweisen zu müssen, weil es an Räumlichkeiten mangelt, ist kaum auszuhalten. Ich bin deshalb sehr froh, dass wir mit diesem Bau die Platznot ein wenig lindern und unserem Schutzauftrag besser nachkommen können." 

Weiterlesen

Eine Belohnung für drei Geräte – ABK sammelt alten Elektroschrott

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 1,037 Millionen Tonnen Elektro- und Elektronikaltgeräte recycelt, anderweitig verwertet oder beseitigt. Es ist allerdings noch Luft nach oben: Laut EU-Richtlinie ist eine Mindestrücklaufzahl von 65 Prozent aller ausgedienten Geräte das erklärte Ziel. Dieses wurde jedoch in den vergangenen Jahren in Deutschland nicht erreicht. Stattdessen liegen viele alte und nicht mehr nutzbare E-Geräte wie beispielsweise Rasierer, Fön, Toaster, Kaffeemaschine oder Waffeleisen in Schubladen und Regalen.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) will mit einer Aktion dazu beitragen, dass auch die Kieler*innen ihre alten E-Geräte abgeben und diese entsprechend in den Recyclingkreislauf zurückgeführt werden können. Deshalb bekommen alle, die zwischen Freitag, 1. März, und Freitag, 8. März, drei Elektrogeräte auf den Wertstoffhöfen abgeben, eine Recycling-Tasche als Dankeschön. Diese eignet sich ideal zum Sammeln für E-Schrott. Die Aktion gilt solange der Vorrat reicht. 

Weiterlesen

KIRCHENGEMEINDEBRIEF

Logo-Wortmarke-Thomas_Kiel-Mettenhof



Thomas-Gemeinde

März, April, Mai 2024 

Weiterlesen

Anlieferung auf ABK-Wertstoffhöfen: Bitte nur richtig getrennt!

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Kieler*innen, die den eigenen Müll richtig trennen, sorgen für mehr Nachhaltigkeit. Gleichzeitig helfen sie dabei, Kosten zu sparen – denn die Verbrennung von Restabfall in der Müllverbrennungsanlage ist sehr teuer. Ab Freitag, 1. März, gibt es auf den Wertstoffhöfen des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel (ABK) eine Neuregelung, bei der die richtige Entsorgung im Mittelpunkt steht.

Auf Anweisung der Aufsichtsbehörde müssen dann alle angelieferten Abfallsäcke bei der Annahme kontrolliert werden. Das bedeutet: Anliefernde, die ihren Restabfall in Säcken entsorgen möchten, müssen die Inhalte in einen Container ausschütten. So wird gewährleistet, dass die Mitarbeiter*innen auf den Wertstoffhöfen sicherstellen können, dass in den Säcken keine als gefährlich einzustufenden Abfälle, keine einer höherwertigen stofflichen Verwertung zuführbaren Abfälle sowie insbesondere keine Lithiumbatterien enthalten sind.

Weiterlesen

Landeshauptstadt und Stadtwerke: Gemeinsam für die Kommunale Wärmeplanung in Kiel

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Wie sieht die Wärmeversorgung der Zukunft aus? Fest steht, sie soll klimaneutral werden. Sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene wurden Gesetze verabschiedet, die dazu beitragen sollen, die dringend notwendigen Klimaziele zu erreichen. Die Gesetze sehen auch vor, dass die Kommunen eine Kommunale Wärmeplanung erstellen. Diese Planung hat in Kiel bereits Fahrt aufgenommen. Bis Ende des Jahres muss sie beim zuständigen Landesministerium für Energie und Klimaschutz vorgestellt werden.

Die Kommunale Wärmeplanung soll dann eine Orientierungshilfe für die konkrete Umsetzung bieten. Dafür untersucht die Landeshauptstadt in enger Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Kiel, welche Versorgungsart an welchem Standort die jeweils kosteneffizienteste klimaneutrale Lösung ist. Dabei sind vor allem technische, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. 

Weiterlesen

Neues aus dem Ortsbeirat Mettenhof

mettenhof-logo-liste



Bericht zur 580. Ortsbeiratssitzung am

14. Februar 2024 

Weiterlesen

Dokumentation Mettenhoffonds VIII. Förderzeitraum (01.03.2022 - 28.02.2023)

Logo-MF-Druck-A4-kl
Weiterlesen

Neue Öffnungszeiten im ABK-Kundenzentrum

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Das Kundenzentrum des Abfallwirtschaftsbetriebs Kiel (ABK) in der Daimlerstraße 2 in Wittland bekommt mittwochs und freitags neue Öffnungszeiten. Ab Montag, 19. Februar, können Kund*innen sich an den beiden Tagen jeweils von 7 bis 12 Uhr telefonisch an den ABK wenden. Persönlich vor Ort können Anliegen mittwochs und freitags zukünftig zwischen 8 und 12 Uhr vorgetragen werden.

Unverändert bleiben Öffnungszeiten an den anderen Tagen: Montag, Dienstag und Donnerstag sind die telefonischen Sprechzeiten zwischen 7 und 16 Uhr und das Kundenzentrum öffnet zwischen 8 und 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.abki.de.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;
Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Nickels Erichsen, Telefon (0431) 901-2445; E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.<mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.>
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse<http://www.kiel.de/presse>
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook<https://www.facebook.com/Kiel.Landeshauptstadt/> / Twitter<http://www.twitter.com/stadt_kiel> / Instagram<https://www.instagram.com/kiel.de/?hl=de>

Frauenberatungsstelle & Eß-o-Eß / Programm 2024

Frauenberatungstreff

Das Programm für 2024 der Frauenberatungsstelle & Eß-o-Eß  am Kurt-Schumacher-Platz wurde veröffentlicht.

Gedruckte Exemplare sind in der Beratungsstelle erhältlich.

Weiterlesen

Neue Broschüre informiert über Pflege im eigenen Zuhause

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Die Broschüre „Gut gepflegt im eigenen Zuhause" informiert über die Möglichkeiten der ambulanten Pflege in Kiel. Viele pflegebedürftige Menschen wünschen sich, dass sie im Alter oder bei Krankheit in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben können. In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt hat die Landeshauptstadt Kiel nun die Broschüre als aktualisierten Leitfaden neu aufgelegt.

Auf über 50 Seiten bietet der Leitfaden unter anderem Infos über die neusten Änderungen nach dem Pflegeunterstützungs- und entlastungsgesetz (PUEG). Außerdem informiert er über die verschiedenen Pflegegrade, enthält eine Checkliste für die Auswahl eines ambulanten Pflegedienstes und beantwortet häufige Fragen zu Leistungen und Kosten. Darüber hinaus leistet die Broschüre Hilfestellung beim Abschluss eines Pflegevertrages.

Die Broschüre ist im Amt für Soziale Dienste am Wilhelmplatz, Stephan-Heinzel-Straße 2, erhältlich oder kann telefonisch unter den Kieler Rufnummern 901-3696, 901-3627 und 901-1578 angefordert werden. Eine digitale Version zum Herunterladen befindet sich auf www.kiel.de/pflege.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;
Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Philipp Kellner,
Telefon (0431) 901-2471;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / X / Instagram 

Kinderfasching am Rosenmontag

Kirche_Mettenhof

Am 12. Februar (Rosenmontag) wird im Kinder- und Jugendbereich des Birgitta-Thomas-Haus Kinderfasching gefeiert.  

Weiterlesen

Mehr Getränke und Snacks im Hörnbad

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Erst schwimmen, dann schlemmen: Ab Montag, 5. Februar, wird das gastronomische Angebot im Hörnbad, Anni-Wadle-Weg 1, ausgeweitet. Von Montag bis Donnerstag werden im Café im Foyer dann in der Zeit von 7.30 bis 14 Uhr Heiß- und Kaltgetränke angeboten. Außerdem gibt es belegte Brötchen, Kuchen, Eis am Stiel und Süßigkeiten. Wer den eigenen Badbesuch inklusiver leckerer Stärkung planen möchte, findet alle Informationen unter www.kiel.de/baeder.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;
Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,
Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / X / Instagram 

Das Tiefbauamt baut, damit die Kieler*innen auf guten Straßen und Wegen vorankommen

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Auf den Kieler Straßen sind täglich Zehntausende Autos, Lkw, Busse und Fahrräder unterwegs. Damit der Verkehr möglichst problemlos laufen kann, repariert und saniert die Stadt das Straßennetz und die Straßenbrücken an vielen Stellen. Auch die Gehwege sowie die Abwasserrohre unter den Straßen müssen durch Reparaturen in Schuss gehalten werden. So investiert die Landeshauptstadt alljährlich viele Millionen Euro in die Infrastruktur des Verkehrs und der Stadtentwässerung.

Wenn in und unter den Straßen gearbeitet wird, bringt dies meistens Einschränkungen für die Nachbarschaft und Umleitungen für den Verkehr mit sich. Diese Zeit soll möglichst kurz sein. Daher stimmen die Stadt und die Stadtwerke Kiel ihre Tiefbauarbeiten aufeinander ab, wo immer es möglich ist. Das geht jetzt noch besser als bisher: Eine neu eingerichtete Stelle bei den Stadtwerken koordiniert die Bauarbeiten an der Strom-, Fernwärme-, Wasser- und Erdgasinfrastruktur.

Große Baustellen haben häufig einen Vorlauf von bis zu eineinhalb Jahren. Bei den Planungen achtet das Tiefbauamt darauf, dass es möglichst keine zeitgleich laufenden Bauarbeiten in der Umgebung oder auf den Ausweichrouten gibt. Das ist nicht immer ganz einfach und lässt sich leider auch nicht in jedem Fall umsetzen, denn die Zahl der Straßenbaustellen in Kiel ist in den letzten Jahren stark gestiegen. 

Weiterlesen

Schach spielen im Bürgerhaus startet

mettenhof-logo-liste

Für Hobby-Schachspieler 

Am Sonnabend (3. Februar 2024) startet ein Angebot für Hobby-Schachspielerinnen/ -spieler, die Lust darauf haben, in lockerer zwangloser Runde, in den Abendstunden dem Spieltrieb nachzugehen.

1. Termin: Sonnabend 3. Februar 2024, 17:00 Uhr

Spielstätte ist das Bürgerhaus Mettenhof im Schulungsraum (1. OG links).

Ich freue mich auf zahlreiche Anrufe von Interessierten

unter 0175 8676218

Stefan Lutter