mettenhof header Akkerb links ohne Frühling1

Willkommen auf mettenhof.de

Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil.

Schriftgröße: +

Wertstoff-Zentrum des ABK wird erweitert – Einschränkungen in den kommenden Monaten

kiel-sailing-city-logo-30_20230305-112537_1

Auf dem Gelände des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel (ABK) in der Clara-Immerwahr-Straße 6 soll das bestehende Wertstoff-Zentrum zu einem modernen Wert- und Schadstoffzentrum erweitert werden. Die bisherige Schadstoffsammelstelle in der Gutenbergstraße muss wegen des Ausbaus der Feuerwehr weichen.

Für vorbereitende Baumaßnahmen kommt es in der Zeit von Mai bis September dieses Jahres zu Einschränkungen auf der Anlage in Wellsee. So wird das ABK-Wertstoff-Zentrum Kiel während der Arbeiten zeitweise vor Ende der üblichen Öffnungszeit oder einige Tage komplett schließen müssen.

Vom 27. bis 31. Mai gibt es folgende Änderungen: Statt um 9 Uhr können Kieler*innen bereits ab 7 Uhr ihre Wertstoffe abgeben. Dafür endet die Annahme bereits um 15 Uhr statt wie bislang um 17 Uhr. Anliefernde müssen sich darauf einstellen, dass pünktlich geschlossen wird, damit die Betriebssicherheit gewährleistet wird.

Im genannten Zeitraum Ende Mai werden Verbindungsleitungen und Elektroanschlüsse verlegt. Da eine Schmutzwasserleitung umgeleitet wird, müssen Kund*innen zeitweise bei der Zufahrt auf das Gelände umgeleitet werden. Außerdem werden im Laufe der Arbeiten in diesem Jahr ein Schleppdach und eine Photovoltaikanlage errichtet.

Der ABK wird aktuell über die Maßnahmen und den Fortschritt berichten. Der ABK-Wertstoffhof in der Daimlerstraße ist wie üblich montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr für Kund*innen geöffnet. Auch das Schadstoffsammelmobil ist weiter in den Stadtteilen unterwegs. Weitere Informationen gibt es unter www.abki.de.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;
Pressesprecherin Kerstin Graupner
Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,
Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / X / Instagram 

Pfingsten sorgt für Terminänderungen
Forum und Fest der Ökumene

Ähnliche Beiträge