Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Stadt bietet Taxi-Gutscheine für Senior*innen zum Impfzentrum

kielsailingcity

 Wie kommen ältere Menschen zum Impfzentrum? Die Landeshauptstadt Kiel unterstützt Kieler Senior*innen finanziell bei der Fahrt zum Impfzentrum durch Taxi-Gutscheine.

Wer in Kiel wohnt, mindestens 80 Jahre alt ist, einen Impftermin hat, den öffentlichen Personennahverkehr nicht nutzen kann und keine andere Möglichkeit hat, zur Corona-Impfung im Impfzentrum zu gelangen, kann Gutscheine für die Taxifahrt zum Impfzentrum erhalten.

Interessierte können wegen der Taxi-Gutscheine montags bis freitags zwischen 9 und 14 Uhr anrufen im Amt für Soziale Dienste unter den Kieler Telefonnummern 901-3350 und 901-3202. Dort gibt es auch weitere Infos über die Gutscheine für den Taxi-Transport zum Impfzentrum.

Alternativ kann die Anfrage per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an das Amt für Soziale Dienste, Abteilung Inklusion und Älter werden im Quartier, Stephan-Heinzel-Straße 2, 24116 Kiel, verschickt werden.

Interessierte sollen Namen, Adresse und Geburtsdatum angeben und bestätigen, dass ein Impftermin vereinbart ist und keine andere Möglichkeit besteht, zum Impfzentrum zu gelangen und die Fahrtkosten nicht von anderen Stellen übernommen werden.

Für eine Hin- und Rückfahrt erhalten Senior*innen vier Gutscheine mit einem Wert von jeweils fünf Euro. Die Gutscheine werden per Post zugesandt. Diese können bei Kieler Taxiunternehmen eingelöst werden. Falls eine Fahrt den Gutscheinwert übersteigt, tragen die Nutzer*innen die Differenz. Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes ist nicht möglich.

Sollten Interessierte für einen zweiten Impftermin auch Gutscheine benötigen, können sie erneut beim Amt für Soziale Dienste anfragen.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Catharina Fehrendt-Lorenzen,

Telefon (0431) 901-2579;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram

Theodor-Heuss-Ring: Arbeiten unter der Hochstraße ...
Kieler Einzelhandel muss nach Ostern auf „Click & ...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.mettenhof.de/