Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Aus dem Ortsbeirat

metttenhof.de_mittel

Beratungsbus, Projekte und E - Mobilität waren unter anderem die Themen in der 559. Ortsbeiratssitzung am 10.März.

Zunächst aber wurde ein neues Beiratsmitglied verpflichtet, Frau Nelly Waldeck gehört für die GRÜNEN nun dem Mettenhofer Ortsbeirat an.

Wie angekündigt, stellten Herr Jäger und Herr Halte von der AWO das Projekt „Impuls" vor.

Ziel dieses Projekts ist es, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 25 Jahren für eine berufliche Qualifizierung zu motivieren und durch ein breitgefächertes und niederschwelliges Angebot an Kursen an das Leben in Schule, Ausbildung und Arbeit heranzuführen. Was genau das heißt und welche Möglichkeiten den jungen Menschen angeboten werden, können Sie unter folgendem Linknachlesen:

http://www.awo-kiel.de/migranten/impuls-jugendmigrationsberatung/

Für Mettenhof von Interesse ist der Beratungsbus, der, sobald die Pandemie – Bestimmungen es zulassen, auch hier im Stadtteil eine „Haltestelle" bekommt, wenn es soweit ist, werden Sie auch auf dieser Seite davon lesen können.

Weiter wurde über den Mettenhoffonds berichtet, wer im aktuellen Förderzeitraum eine Zuwendung für sein/ihr Projekt erhält, können Sie ausführlich nachlesen:

https://www.mettenhof.de/neue-projektfoerderungen-durch-den-mettenhoffonds.html

Die Kieler Ortsbeiräte sollen der Verwaltung mitteilen, an welchen Orten im jeweiligen Stadtteil Ladesäulen für Elektroautos sinnvoll seien, darüber besprach sich das Gremium und schlägt folgende Plätze vor: im Bergenring in der Nähe des famila – Marktes, im Jütlandring/Nähe Mix – Markt, am Parkplatz Bürgerhaus, in der Aarhusstraße/Nähe Arztpraxen, an der Schule am Göteborgring und am Faluner Weg/Nähe fecit sowie in der Narvikstraße/Nähe Haltestelle.

Folgende Fragen bzw. Anregungen wurden noch seitens der Bürger:innen geäußert:von der Tromsöstraße bis zum Hammerfestweg hat der Frost dem Straßenbelag ziemlich beschädigt, eine Ausbesserung ist nötig. Ebenfalls sollten an den dort gepflanzten Zierkirschen die Wildtriebe entfernt werden, um die Schönheit der Bäume zu erhalten. Aufgefallen ist, dass mehr Müll an den Wegen und Straßen liegen bleibt, was damit zusammenhängt, dass die 1.- € - Kräfte Corona bedingt derzeit nicht ihrer Tätigkeit nachgehen dürfen. Erschwerend kommt allerdings hinzu, dass die Schüler:innen des BZM ihr Mittagessen derzeit in Alu – Schalen bekommen, die dann auf dem Heimweg entlang der Vaasastraße weggeschmissen werden, oft noch mit Lebensmittelresten, was natürlich bei den Ratten große Begeisterung auslöst. Es wird von verschiedenen Seiten aus versucht, hier durch die Zusammenarbeit mit den Schulen eine Besserung zu erreichen.

Wie immer finden Sie unter https://www.kiel.de/de/politik_verwaltung/ortsbeiraete.phpalle weiteren interessanten Infos zur Arbeit der Ortsbeiräte.

Text: Bärbel Lorenz - Dubiela

Oster - Überraschung für Sie!
Neue Projektförderungen durch den METTENHOFFONDS

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.mettenhof.de/