Schriftgröße: +

11. Mettenhofer Kulturtage - Kammertheater „Die Fremde“

Freitag, 10.11.2017,
17:00 Uhr

Kammertheater „Die Fremde“ Ein wundervolles psychologisches Frauenbildnis.

Der Monolog „Die Fremde“ wurde nach dem Roman von Maria Kuncewiczowa geschrieben und erzählt die Geschichte von Róża Żabczyńska, und handelt von

Identitätssuche, Sehnsucht, Liebe, Frust und Fremdheit. Dieser Roman gilt als einer der besten polnischen literarischen Werke des zwanzigsten Jahrhundert.  

Schauspiel: Joanna Stanecka

die Fremde

Regie: Iwona Jera 

Eintritt: 3,00 €

Ort: AWO-Stadtteilcafé , Vaasastraße 2, Kiel

Veranstalter: Polonus e.V. sowie AWO-Stadtteilcafé


 


 

11. Mettenhofer Kulturtage - Lesung Barney Hallman...
11. Mettenhofer Kulturtage - „Ich glaube mein Schw...