Schriftgröße: +

11. Mettenhofer Kulturtage - Abschlusskonzert

 Danke an Ulrike Lindner und Max Larsen – die 11. Mettenhofer Kulturtage waren sehr erfolgreich

  

Um es vorweg zu nehmen: Susanne Weber, dieLeiterin des AWO-Servicehauses Kiel-Mettenhof,

10 Leiterin AWO Selvicehaus Susanne Weber

Leiterin AWO-Selvicehaus Susanne Weber

 

 

die auch Mitglied des Teams Mettenhofer Kulturtage ist, sprach allen Zuhörinnen und Zuhörern aber auch allen Mitwirkenden aus dem Herzen, als sie am Ende des sehr gelungenen Abend der Chöre, Ulrike Lindner und Max Larsen für die tolle Vorbereitung und Durchführung der  11.Mettenhofer Kulturtage dankte.

11Max Larsen und Ulrike Lindner

Max Larsen und Ulrike Lindner

 

Unter dem Beifall der Anwesenden wies sie aber auch auf die erfolgreiche Arbeit von Cai-Uwe Lindner hin. Ohne ihn wäre Mettenhof niemals „Kulturhauptstadt“ der Landeshauptstadt Kiel geworden. 

Aber nun zum Anfang: das Team der Kulturtage hatte für Sonntagabend als Abschluss der Kulturtage zum Abend der Chöre eingeladen und der Zuspruch war so gewaltig, dass der große Saal des Birgitta-Thomas-Hauses kaum reichte, um allen Platz zu bieten, die an Chormusik interessiert sind. 

01 voller Saal beim Abend der Chöre

 voller Saal beim Abend der Chöre

 

Und es hatte sich wirklich gelohnt. Es wurde heiteres und besinnliches auf Deutsch, Plattdeutsch, Englisch und Hebräische gesungen. Die Chöre, nämlich der KVAG-Chor unter Leitung von Peter Hinze, der Chor Nordlicht der Jüdischen Gemeinden Schleswig-Holstein unter Leitung von Alla Kalmus,

03 Chor der KVAG    04 Nordlicht Chor der jüdischen Gemeinde

Chor der KVAG                                                                     Nordlicht Chor der jüdischen Gemeinde

 

der Chor des AWO-Serviehauses unter Leitung von Heike Boyens, der Shantychor Windstärke 10 unter Leitung von Bernd Sievers

05 Awo Chor Mettenhof    07 Shantycor Windstärke 10

Awo Chor Mettenhof                                                             Shantychor Windstärke 10

 

und der Popchor á vocalo unter Leitung von Norbert Markmann,

08 Popchor á vocalo    09 Chorleiterin KVAG Chor  und Chorleiter Norbert Markmann Alla Kalmus Bernd Sievers Heike Boyens

Popchor á vocalo                                                                 Chorleiterinen und Chorleiter 

 

hatten sich sehr gut vorbereitet und verführten die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Mitsingen und Mitklatschen.  Angenehm und wohltuend war auch die sachkundige Moderation von Heike Boyens. In ihrer ruhigen, sicheren und humorvollen Art führte sie jeweils gekonnt in die einzelnen Programmteile ein. 

Viel zu schnell waren die 150 Minuten ins Land gegangen und viele hätten gerne noch mehr gehört. Ein Trost: Susanne Weber wies darauf hin, dass es auch im November 2018 wieder Kulturtage in Mettenhof geben wird und das wären dann die 12.

Text und Bilder Heinz Pries

 

Alle weiteren Berichte über die Veranstaltungen der 11. Mettenhofer Kulturtage finden Sie in der Rubrik "Kunst und Kultur im Stadtteil" unter "Kulturtage" oder hier als Link

Bericht Mettenhofer Kulturtage: Lesung in der Stad...
11. Mettenhofer Kulturtage - Abschluss