Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Die Polizei informiert

Polizeidirektion_Kiel

 Warnung vor Taschendieben

Nach Auswertung der bisher aufgenommenen Strafanzeigen mit Bezug zur Kieler Woche ist aufgefallen, dass es zu bislang vier bekannt gewordenen Taschendiebstählen gekommen ist. In allen Fällen sind die Opfer zuvor "angetanzt" worden.

Am Wochenende ist es jeweils in den Nachtstunden am Wall, in der Kaistraße, der Bergstraße und in der Auguste-Viktoria-Straße zu den Taten gekommen, in denen scheinbar ausgelassene Personen um die Geschädigten herumgetanzt haben sollen und zum Beispiel durch Umarmungen Körperkontakt gesucht haben. Die durchweg männlichen Geschädigten bemerkten anschließend das Fehlen ihrer Geldbörsen beziehungsweise Smartphones.

Die Polizei weist erneut darauf hin, dass Wertgegenstände immer dicht am Körper getragen werden sollten, um so einen Zugriff durch Unberechtigte zumindest zu erschweren. Seien Sie misstrauisch, sollten fremde Personen überschwänglich und ausgelassen auf Sie zukommen. Sollten Sie wie beschrieben "umgarnt" werden, machen Sie deutlich, dass Sie dies nicht möchten. Machen Sie Umstehende auf die Situation aufmerksam. Leichte Beute wittern die Täter oftmals bei alkoholisierten Personen. Sollten Sie auffällige Personen bemerken, informieren Sie die Polizei über 110 oder suchen Sie eine der mobilen Wachen auf.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kieler Woche der Zukunft: Jetzt sind die Kieleri...
Nachrichten aus dem Jobcenter - Juni 2019