mettenhof logo klein ws

Willkommen auf mettenhof.de - dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.
  • Start


Falsche Polizeibeamte treiben in Kiel wieder ihr Unwesen

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 180111.1 Kiel: Falsche Polizeibeamte treiben in Kiel wieder ihr Unwesen

Kiel (ots) - Am Mittwochabend, 10.01.2018, gingen im Kieler Stadtgebiet wieder mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten ein. Auch Dank der regelmäßigen Veröffentlichung von Warnmeldungen durch die Medien, ist es nach jetzigem Kenntnisstand zu keiner vollendeten Tat gekommen. Die Angerufenen ließen sich nicht täuschen und meldeten die Telefonate der richtigen Polizei.

Zwischen 20:00 und 21:00 Uhr gingen in sechs Kieler Haushalten Anrufe ein, bei denen sich eine Person als Polizeibeamter ausgab. In einem Fall berichtete diese Person, dass man am Bahnhof zwei "Verbrecher" gefasst habe und diese Kenntnisse von der Wohnung der Angerufenen hätten. Die Frau ließ sich jedoch nicht täuschen und erklärte ihrerseits, dass sie sofort die Polizei anrufen würde. Das Gespräch wurde daraufhin beendet.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neuer Seniorenpass der Landeshauptstadt Kiel

Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel

009/8. Januar 2018/Kel

Neuer Seniorenpass erhältlich

Auch ältere Menschen möchten in ihrer Freizeit verschiedene Angebote wahrnehmen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Vor allem der Kieler Seniorenpass bietet hierbei viele Möglichkeiten. Ab Montag, 15. Januar, ist dieser bei der städtischen Leitstelle „Älter werden in Kiel“ erhältlich. Die Leitstelle befindet sich im Amt für Soziale Dienste, Stephan Heinzel-Straße 2 (Wilhelmplatz), im Erdgeschoss.

Der Seniorenpass kommt für alle älteren Kielerinnen und Kieler in Frage, die über ein geringes Einkommen verfügen. Ihnen wird damit die Möglichkeit gegeben, ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten kostenlos oder zu ermäßigten Preisen zu nutzen. Den Seniorenpass erhalten nur Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind. Interessierten, die eine anerkannte Behinderung haben, wird der Seniorenpass schon ab dem Alter von 63 Jahren ausgestellt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die öffentlichen Spielplätze in Mettenhof (4)

4. Teil der Dokumentation

 

Heute mal etwas Anderes. Na nicht so ganz. Spielplätze sehen ja durchaus immer etwas anders aus. Das ist gut, denn so ergeben sich vielfältige Spielmöglichkeiten für unsere Kleinsten!

So habe ich entlang des Drammenweg auch mal die Bolzplätze aufgesucht!

Den Anfang macht der Bolzplatz am Drammenweg / Osloring.

IMG 20171222 101924 resized 20171224 075712110    IMG 20171222 102028 resized 20171224 075711346

IMG 20171222 102010 resized 20171224 075711782    IMG 20171222 103319 resized 20171224 075710504

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ökumenischer Gottesdienst und Jahresempfang 2018 im Birgitta-Thomas-Haus

Ein Platz für Dich – Ökumenischer Gottesdienst und Jahresempfang 2018 im Birgitta-Thomas-Haus

Immer zum Jahresbeginn laden die evangelisch-lutherische Thomas-Gemeinde und die katholische St. Birgitta-Gemeinde zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. Der Gottesdienst, der  am kommenden Sonntag, den 14. Januar 2018 um 17;00 Uhr stattfindet,  steht unter dem Jahresthema „Ein Platz für Dich“ und wird von Dechant Propst Leo Sunderdiek, der der Großgemeinde Franz-von Assisi vorsteht, und von Pastorin Maren Cnotka, Pastorin der Thomas-Gemeinde,  vorbereitet und abgehalten. Mitglieder beider Kirchengemeinde werden im Verlauf des Gottesdienstes ihren Lieblingsplatz vorstellen.

deich 

Ein Blick vom Deich auf das Wattenmeer vor Föhr

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Das neue Jahr - 2018 ist da!

Ein frohes neues Jahr 2018

Das Redaktionsteam begrüßt Sie im neuen Jahr 2018 und freut sich, dass Sie uns wieder besuchen.

716742 original R K B by Katharina Wieland Müller pixelio.de (1)

Foto: Katharina Wieland Müller/ pixelio.de

 

Wir werden uns bemühen auch in diesem Jahr wieder über vieles Interessantes, Wichtiges und Neues aus bzw. für Mettenhof zu informieren oder zu berichten.

Sollten Sie den guten Vorsatz gefasst haben, im neuen Jahr etwas für die Allgemeinheit zu tun oder auch einfach nur Lust zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit haben, melden Sie sich bei uns oder kommen Sie einfach völlig unverbindlich zu einer unserer nächsten Redaktionsitzungen. 

Nächste Termine: 10.01.2018 -18:30 Uhr - im Bürgerhaus und 25.01.2018 - 10:00 Uhr - im Bürgercafé. Weitere Termine werden auf dieser Webseite veröffentlicht.

Ihr Redaktionsteam (redaktion@mettenhof,de)

Drucken E-Mail

Neue Öffnungszeiten der Kommunalen Wohnungsvermittlung

Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel
985/20. Dezember 2017/sit-ari 

Neue Öffnungszeiten der Kommunalen Wohnungsvermittlung


Die Kommunale Wohnungsvermittlung stellt Wohnberechtigungsscheine aus und vermittelt Wohnungen innerhalb des Kieler Stadtgebietes. Ab dem 1. Januar 2018 hat die Abteilung des Amtes für Wohnen und Grundsicherung neue Öffnungszeiten. Dann können Wohnungssuchende auch wieder am Dienstag in die Sprechstunde kommen.

Die Wohnungsvermittlung hat künftig montags, dienstags und donnerstags jeweils von 8.30 bis 13 Uhr geöffnet. Mittwochs und freitags sowie nachmittags bleiben die Büros im Neuen Rathaus (4. Stock, Eingang Stresemannplatz 5) geschlossen.

Für Berufstätige und Personen, die nicht in die Sprechstunde kommen können, bietet die Wohnungsvermittlung eine Terminvereinbarung an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch über die Behördennummer 115 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.


Mit freundlichen Grüßen

Arne Ivers

Landeshauptstadt Kiel
Pressereferat
Pressearbeit
Rathaus, Zimmer 278
Fleethörn 9
D-24103 Kiel
Tel.: 0431/901-2513
Fax: 0431/901-62507
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet:
www.kiel.de
www.kieler-woche.de

Kiel Sailing City

Drucken E-Mail

Die öffentlichen Spielplätze in Mettenhof (3)

3. Teil der Dokumentation

Der neue Beitrag zur Dokumentation zeigt diesmal die vielen Spielplätze am Wikingerbummel.  An diesem schönen Weg wurde auch, im Rahmendes Förderprogramms "Soziale Stadt" im Jahr 2004, viel Investiert um Freizeitmöglichkeiten für die Kinder zu schaffen.
Kinder können sich dort austoben und Eltern entspannt auf den Bänken sitzen und ihren Kindern zuschauen.

Wer von der Vaasastr. in Richtung Narvikstr. geht oder auch andersrum, findet viele verschiedene Spielgeräte.

DSC 0003    DSC 0002

DSC 0007    DSC 0008

DSC 0010    DSC 0013

DSC 0015    DSC 0016

DSC 0018    DSC 0017

und noch ein paar - allerdings zur Zeit leere- Bänke

DSC 0001    DSC 0006

 


So kann ein schöner Nachmittag sehr schnell vorüber gehen, wenn die Kindern oder Enkelkinder alle Spielplätze des Wikingerbummels nutzen möchten.

Andreas Mertens

Drucken E-Mail

Frühstück mit literarischer Begleitung im Bürgerhaus

Frühstück mit literarischer Begleitung

Am Donnerstag d. 21.12.2017 haben alle Gäste das letzte Frühstück in diesem Jahr im Bürgercafé genossen. Und weil es auch noch kurz vor Weihnachten statt fand, gab es eine kleine Überraschung. Balu Evers hat einige Geschichten vorgelesen. Jeder kennt die Geschichte vom Rentier mit der roten Nase. Oder Hilfe, ich friere. Zwei Geschichten, die in diese Zeit passen. Wieder hat B. Evers sehr gut vorgelesen. Es war lustig und mal wieder eine schöne Abwechselung zum Frühstück. Man kann es ja nicht oft genug sagen, dass sich der Besuch im Bürgercafé wirklich lohnt. Es kostet nicht viel, dafür gibt es aber gute Sachen zur Auswahl und man hat nette Gesellschaft. Was will man mehr? Und wenn einem dann auch noch etwas schönes vorgelesen wird, ist das doch super. Übrigens befindet sich das Bürgercafé im Bürgerhaus Mettenhof und hat seine Türen jeden Donnerstag von 9:30 bis 13:00 Uhr geöffnet. Jeder kann kommen und ist zudem herzlich willkommen. Nun hat es aber erst mal zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Aber gleich am erste Donnerstag im neuen Jahr hat es wieder geöffnet.

SDC15548

Text und Foto Heidi Venker Redaktion mettenhof.de

Drucken E-Mail

Wunschbaumaktion bei famila

Vorgezogene Bescherung bei der Wunschbaumaktion


Wir  (M. Skibba ( famila Kiel-Mettenhof), K-D Schröder, H. Etwoski ( Kreativclub), R. Tyldal ( Kreativclub))

möchten uns auf diesem Wege bei allen Spendern und Spenderinnen der tollen Geschenke für das Kinderhaus Jütlandring bedanken.

Überwältigt waren wir von der positiven Resonanz unserer Wunschbaumaktion.

Vielen Dank, dass sie mit Freude so viele tolle Geschenke für die Kinder gepackt haben.

Weihnachten, das Fest der Liebe, kann kommen.

IMG 20171219 102756    IMG 20171219 102813

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Lebendiger Adventskalender im AWO-Servicehaus

1.Lebendiger Adventskalender im AWO-Servicehaus

Begleitet von Gitarre, Mundharmonika und Schellen traf sich eine sangesfreudige und erstaunlich textsichere Schar

beim offenen Türchen des Lebendigen Adventskalenders des AWO – Servicehauses.

Die rund fünfzig Gäste genossen die Atmosphäre bei leckerem Glühwein, Kerzen und Feuerkörben

– wieder eine schöne Gelegenheit, nette Leute zu treffen.

IMG 0601    IMG 0602

Text und Bilder: Bärbel Lorenz-Dubiela

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...