metttenhof.de mittel


Willkommen auf mettenhof.de -
dem Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

... das Portal mettenhof.de für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.
So08Jul 
Information
08 Juli 2018

Schiedsperson für Hasseldieksdamm/Mettenhof gesuchtKiel Sailing City

Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel

554/5. Juli 2018/pka

Nachbarschaftsstreitigkeiten oder Schadensersatzforderungen in geringer Höhe können zu schweren juristischen Auseinandersetzungen führen. Oft sind Situationen festgefahren und Fronten verhärtet, sodass keine Aussicht auf eine außergerichtliche Einigung besteht. An dieser Stelle können Schiedspersonen Abhilfe schaffen. Durch Verhandlungsgeschick sollen sie komplizierte Situationen lösen, Streitigkeiten schlichten und durch einen Vergleich beenden.

Für das Ehrenamt der Schiedsfrau oder des Schiedsmannes im Bezirk Hasseldieksdamm/Mettenhof wird jetzt eine neue Anwärterin oder ein neuer Anwärter gesucht. Es können sich alle Personen bewerben, die das 30. Lebensjahr vollendet haben und in der Lage sind, öffentliche Ämter auszufüllen. In Frage kommen nur Personen, die nicht unter Betreuung stehen. Zudem sollten sie ihren Wohnsitz in der Landeshauptstadt Kiel haben.

Interessierte können sich innerhalb der kommenden drei Wochen beim Rechtsamt der Landeshauptstadt Kiel, Postfach 1152, 24103 Kiel, bewerben. Die Ernennung der Schiedspersonen erfolgt nach Vorschlag des Ortsbeirats durch die Ratsversammlung.

Weitere Informationen können bei Bodo Arlt, Vorsitzender der Bezirksvereinigung Kiel des Bundes Deutscher Schiedsfrauen und Schiedsmänner e.V. (BDS), erfragt werden. Er ist telefonisch unter 04347 9142 und 0151 11639243 erreichbar. Auskunft erteilt auch Silke Lentz vom städtischen Rechtsamt unter der Kieler Rufnummer 901-2723. Darüber hinaus sind umfassende Informationen auf der Internetseite des BDS, Bezirksvereinigung Kiel, erhältlich: www.bds-kiel.de.

Da das Schiedsamt weiterhin mehrheitlich von Männern ausgeübt wird, begrüßt die Landeshauptstadt Kiel Bewerbungen von Frauen.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Kampmann

Landeshauptstadt Kiel

Pressereferat

Pressearbeit

Rathaus, Zimmer 279

Fleethörn 9

D-24103 Kiel

Tel.: 0431/901-2586

Fax: 0431/901-62507

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet:

www.kiel.de

www.kieler-woche.de

www.kiel-sailing-city.de

Behördennummer: 115

(montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr erreichbar)

Drucken E-Mail